Frisuren für Frauen ab 50

Wie Sie Ihre Vorzüge hervorheben

War der 50. Geburtstag bis vor wenigen Jahren noch ein Grund für Trübsal und Nervosität, gehen die meisten Frauen heute souverän und mit stolz erhobenem Kopf auf diesen Tag zu. Wie viel haben sie oft schon erreicht und was liegt alles noch vor ihnen - 50 ist die Mitte des Lebens, wer hier angekommen ist, kann sich voller Energie in die zweite Hälfte stürzen. Diese Energie und diese Lebensfreude suchen viele auch in den Frisuren für Frauen ab 50. Entdecken Sie in diesem Beitrag Anregungen und Ideen für Ihre neue Frisur und lassen Sie uns gemeinsam einen Look finden, der all Ihre Vorzüge unterstreicht und genau zu Ihrem Stil passt.

Das Haar ab 50: Reifes Haar hat besondere Ansprüche

Ein Grund, warum viele Frauen sich gerade um den 50. Geburtstag herum die Frage nach einer neuen Frisur stellen, ist wohl die sich häufig verändernde Haar-Textur nach den Wechseljahren. Durch den sich wandelnden Hormonhaushalt in dieser Zeit verlangsamt sich die Zellerneuerung und das Zellwachstum. Das führt dazu, dass die Haare dünner und trockener werden und man sich eventuell auch auf die Suche nach neuen Pflegeprodukten und einem anderen Haarstyling machen muss. Der mobile Friseur berät Sie dazu gern! Ich habe den richtigen Blick für Ihre Haare, spüre die Textur und kann Ihnen so die passenden Produkte empfehlen, um Ihrem Haar die Spannkraft und den gewohnten Glanz zurückzugeben.

Frisuren für für die besten Jahre: Der perfekte Look ab 50

Wer denkt, die ideale Frisur für Frauen ab 50 sei eine pflegeleichte Kurzhaarfrisur, der irrt gewaltig. Gern zeige ich Ihnen, was eine kreative Friseurin mit Schere und Pinsel alles aus Ihrem Haar zaubern kann. Die Vielfalt der Möglichkeiten steht denen anderer Frauen kaum nach. Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie so zu Ihrem neuen Haircut für die besten Jahre.

Langes Haar: Auch mit Ü-50 noch Mähne zeigen

Wer sein Leben lang gewohnt war, die Haare lang zu tragen, muss nur wegen der 50 nicht damit aufhören. Passende Pflegeprodukte können den langen Haaren zu ihrer einstigen Schönheit zurück verhelfen. Und selbst wenn die Menopause Ihnen einiges an Haarfülle genommen hat, kann mit geschickt gesetzten Stufen, einer nicht zu langen Grundlänge und gezielt gesetzten Farbhighlights ein überzeugendes Ergebnis erreicht werden.

Mittellanges Haar: Flotte Frisuren für Frauen ab 50

Mittellanges Haar, das knapp über die Schultern reicht, ist nicht nur mit 50 eine beliebte Ausgangsbasis für diverse Frisuren. So eignen sich Haare in dieser Länge für den angesagten Undone-Look, der durch gewollte Zerzaustheit überzeugt. Mit wenigen Handgriffen stecken Sie das halblange Haar für einen Abend im Theater locker auf oder binden es zum Sport mit einem Haarband im Nacken zusammen. Wenn Sie auf der Suche nach einer Frisur sind, die all die Vielfalt mitmacht, die Ihr Leben für Sie bereithält, dann ist halblanges Haar die ideale Wahl. Auch hier sind durch Farben und Stufen Akzente setzbar, die Ihrer neuen Frisur eine ganz besonderes Aussehen verleihen. 

Klassisch, elegant und nie aus der Mode: der Bob

Der Bob ist nicht nur für die Frau ab 50 eine perfekte Frisur. Doch gerade in dieser Zeit, in der die Haartextur den großen Veränderungen ausgesetzt ist, kann ein Bob in unterschiedlichen Ausführungen ideal sein. Stufig geschnitten, verleiht dieser Haircut auch feinem Haar ein gewisses Volumen, das durch wenige Handgriffe jeden Tag aufs Neue wiederhergestellt werden kann. Beim Styling sind unterschiedliche Varianten möglich, sodass auch der Bob zu jedem Anlass passend getragen werden kann. Bob allein ist Ihnen zu langweilig? - Bringen Sie Farbe ins Spiel! Der Bob bietet die ideale Leinwand für unterschiedliche Färbe-Methoden, die spannende Akzente setzen können und Sie auch schnell mal ein paar Jahre jünger aussehen lassen. Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gern.


Pixie-Cut: Verjüngungskur durch kurzes Haar

Natürlich sind auch kurze Haare eine sehr gute Frisur für Frauen ab 50. Damit Sie nicht zu alt wirken, empfiehlt es sich aber, die Haare nicht zu streng zu tragen. Wählen Sie als Short Hair Cut z.B. den angesagten Pixie-Cut und kombinieren Sie so kurzes Haar im Nacken und an den Seiten mit etwas längerem Deckhaar, das Sie dann auch etwas “chaotisch” und locker tragen können. Auf diese Weise erreichen Sie einen besonders frischen Look, der Ihr Alter nicht verrät.

Sie haben Ihr Haar bisher lang getragen, sind aber neugierig und wünschen sich eine kleine “Typveränderung” in der Mitte Ihr Lebens? Gleichzeitig sorgen Sie sich aber, dass Sie diesen Schritt am Ende doch bereuen könnten? Unser Tipp für diesen Fall: Tasten Sie sich an die neue Länge heran und finden Sie so genau die Haarlänge, die zu Ihnen passt. Versuchen Sie erst einmal einen Bob, gehen Sie dann zu einem Short-Bob über und versuchen Sie schließlich eine freche Kurzhaarfrisur ab 50. Wenn das dann doch nicht das richtige ist, ist der Weg zurück zum vorherigen Haarschnitt schon nach wenigen Wochen geschafft.

Pony: Setzen Sie einen Akzent

Ein Pony ist für die Frau über 50 ein ideales Stil-Mittel, denn er verändert die Wirkung des Gesichts komplett. Ganz gleich ob gerade oder schräg geschnitten, bringt der Pony immer eine besondere Frische in die Frisur. Und damit nicht genug: Ein guter Friseur sieht sofort, welcher Pony zu Ihrem Gesicht passt. So geschnitten wird er Ihr Gesicht optimal umrahmen und Ihren Zügen schmeicheln. (Und über eventuelle Stirnfalten brauchen Sie sich mit dieser Frisur keine Gedanken zu machen.)


Geschickt gefärbt: Haarfarben für die Frau ab 50

Ja, auch graue Haare gehören zum Älterwerden dazu. Die ersten haben Sie vielleicht schon mit Mitte 30 vom Kopf gezupft und dabei gewusst, dass das erst der Anfang ist. Vielleicht gehören Sie aber auch zu den Frauen, die mit nur wenigen grauen Haaren altern. Ob und wann genau die ersten grauen Haare auftreten, hängt von den Genen ab. Doch dank hochwertiger Farben und ausgefeilter Färbetechniken hat die Natur in Sachen Haarfarbe schon lange nicht mehr das letzte Wort. Lassen Sie sich beraten und entdecken Sie Farben, die Sie jünger machen und vielseitige Färbetechniken wie

  • Highlights
  • Lowlights
  • Ombre
  • Balayage
  • Ecaille

Grau ist für Sie ein Stilmittel? - Immer mehr Frauen möchten Ihre graue Mähne zeigen und entscheiden sich gegen eine Färbung. Um graues Haar optimal in Szene zu setzen, gibt es spezielle Pflegeprodukte. Lassen Sie sich von uns beraten und testen Sie Ihren Look in Grau!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0