· 

Haarstyling zur Hochzeit

Brautfrisuren für kurze Haare: Von romantisch bis ausgefallen

Meine Kundinnen mit kurzen Haaren lieben ihre frechen Haarschnitte, denn diese liegen voll im Trend. Als Hochzeitsfriseur bin ich dann auch immer in der schönen Lage, individuelle Brautfrisuren für kurze Haare zu kreieren. Denn am schönsten Tag des Lebens möchte wohl jede Braut ihren Bräutigam und die Gäste mit einer romantischen, edlen oder vielleicht experimentellen Frisur überraschen. Dazu braucht es keineswegs eine lange Mähne, auch mit kurzen Haaren ist so eine raffinierte Verwandlung möglich.  

Kurzhaar Brautfrisuren sind so individuell wie Sie selbst

Wer bei Hochsteckfrisuren an lange Haare denkt, liegt natürlich richtig, aber haben Sie schon einmal versucht, kurze Haare durch das Hochstecken mit schönen Haar-Pins und Spangen zur Geltung zu bringen?! Sie werden von den Ergebnissen begeistert sein.

 

Oftmals ist das vordere Deckhaar bei Kurzhaarfrisuren etwas länger und kann bequem seitlich nach hinten geflochten werden. So entsteht ein romantischer Look, der mit Haarnadeln oder Curlis, auf denen Perlen,Blümchen oder Strasssteinchen appliziert sein können, veredelt werden kann. Eine weitere Möglichkeit, egal bei welchen Haar-Längen, ist auch ein sogenannter “Half Braid”, bei dem der kurze Zopf nur halb geflochten wird. Bei dieser Brautfrisur für kurze Haare macht leichtes Antoupieren einen perfekten Hinterkopf. Ob mit Undercut oder gestuftem Hinterkopf wird die Brautfrisur so zum absoluten Hingucker.

Stimmen Sie die Haaraccessoires auf Ihr Kleid, den weiteren Schmuck sowie das Make-up ab, um den perfekten Hochzeitslook zu kreieren. Eine solche Abstimmung sollte wichtiger Bestandteil des Beratungsgesprächs mit Ihrem Brautfriseur sein. 

 

In meiner tagtäglichen Arbeit setze ich ganz auf ausführliche Beratung. Wenn es um Brautfrisuren geht, ist diese noch mal intensiver. Um alle Ideen auch so umsetzen zu können, wie es sich die Braut vorstellt, legen wir einen Termin zum Probestyling fest, bei dem ich als mobiler Friseur in der vertrauten Umgebung der Braut ein offenes Ohr für alle Wünsche habe.

Das führt meist zu einer relaxten Atmosphäre am eigentlichen großen Tag. Denn die Braut weiß, dass sie in guten Händen ist, sich um ihre perfekte Frisur keine Gedanken mehr machen muss und während des Brautstylings noch einmal entspannen kann. 

 

Durch die richtige Fixierung mit Haarnadeln und Haarspray übersteht diese Brautfrisur übrigens weit mehr als die Trauung. Sie ist auch ein unverwüstlicher Begleiter, wenn die abendliche Party etwas wilder wird.

Fascinator, Haarband, Blumenkranz, Schleier - Haarschmuck als Hingucker

Ganz nach dem Geschmack der Braut kann eine Brautfrisur für kurze Haare schlicht, aber natürlich auch sehr aufwendig sein oder zumindest so aussehen. Mit speziellen Accessoires, die Sie auf den Brautkleid-Stil, das Motto der Hochzeit oder auch die Jahreszeit abstimmen können, verleihen Sie Ihrer Persönlichkeit Ausdruck.

Ein Blumenkranz mit filigranen Frühlingsblüten oder großen, bunten Sommer-Blumen passt zum Beispiel zu einem Dress im Boho-Chic und einer Hippie-inspirierten Hochzeit.

Sogenannte Fascinator sind nicht nur bei britischen Royals beliebt, sondern auch ein festlicher Kopfschmuck für Bräute und/oder ihre weiblichen Hochzeitsgäste. Ob Pixie-Cut oder kinnlanger Bob - die filigranen Arrangements aus leichten Materialien wie Spitze, Netz und Federn werden mit Haarnadeln in den Haaren festgesteckt und verleihen kurzen Hochzeitsfrisuren das gewisse Etwas.

Schöne Reifen, Diademe oder Bänder lassen sich ebenfalls prima in Frisuren für kurze Haare einarbeiten. Da die Haarreifen weniger aufwendig ins Haar einzubringen sind, bieten sie die einmalige Möglichkeit für die Braut, sich gleich in mehreren Short-Hair-Looks bei der Hochzeit zu präsentieren. Holen Sie sich doch weitere Inspirationen bei den Royals und unterstreichen mit einem Diadem den Prinzessinnen-Look bei der Zeremonie! Und warum nicht für den Hochzeitsempfang ein legereres Haarband in die Frisur einarbeiten und so die Gäste mit einem weiteren Styling überraschen?!

Der Klassiker am Hochzeitstag passt natürlich auch bei kurzen Frisuren: Ein Schleier, der erst vor dem Standesbeamten oder dem Altar vom Bräutigam gelüftet wird, wirkt geheimnisvoll und elegant. Zudem kann ein Schleier Brautkleider fast jeden Stils komplettieren.

 

Mit einer schönen Haarspange lässt sich auch kurzes Haar fixieren und Sie setzen unaufdringlich Akzente.

 

In der nebenstehenden Galerie können Sie sich das Styling meiner Kundin Katrin Herold anschauen, für die ich mich neben der Brautfrisur auch um Make-up und Nageldesign gekümmert habe.


Frischer Schnitt zur Hochzeit: Schlicht, schön und edel

Nicht jeder mag viel Schmuck, der Fokus soll nicht vom neuen Ehering abgelenkt werden, vielleicht ist das restliche Schmuckkonzept schon so ausgefeilt oder das Hochzeitskleid so aufwendig gemacht, dass zusätzlicher Haarschmuck überborden wirken würde. Aus welchem Grund auch immer: Viele Bräute mit kurzen Haaren entscheiden sich dafür, ihre Frisur ganz ohne Haaraccessoires wirken zu lassen. Ein frischer Schnitt, eine neue oder aufgefrischte Haarfarbe und das richtige Styling, zum Beispiel mit verträumten Wellen im Haar, sorgen auch ohne viel Schmuck für den richtigen Wow-Moment.

Das wichtigste bei einer Brautfrisur für kurze Haare ist, dass Sie sich damit wohlfühlen. Denn der perfekte Look leistet einen entscheidenden Beitrag, damit Ihr schönster Tag im Leben wirklich unvergesslich wird!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0