· 

BEAUTY FORUM LEIPZIG

Eigentlich wollte ich den Bericht über die Beauty Messe in Leipzig schon nicht mehr schreiben. Denn etwas wirklich neues .. oder neue Innovationen waren mir nicht begegnet, zu mindestens „fast“ nicht.

 

Aber letztlich hat sich doch etwas ergeben, dazu gleich mehr.  


Auch dieses Jahr sind mir viele Besucher begegnet, die mit ihren großen Rollkoffern wohl sehr viel eingekauft haben. Gerade weil der Eingang nicht wie bei anderen Messen üblich der Haupteingang war, sondern weit hinten auf dem Gelände. Nicht schwer zu finden, man musste nur den „Rollkoffern“ folgen.

Ich muss sagen, die Messe wird immer mehr zur Einkaufsmesse .. meiner Meinung nach. Es gibt wie immer die üblichen Rabatte auf sämtliche Artikel. Das nutzen viele, um richtig einzukaufen.

Was nicht falsch ist, nur vermisste ich neuen Innovationen …

Aber jetzt zum Thema.

 

Ich war für mich schon fertig und wollte alsbald wieder nach Hause .. da komme ich bei dem Stand von CNI vorbei. Die Produkte nutze ich schon seit längerem und bin auch von der Qualität überzeugt. Noch dazu wurden von einer Mitarbeiterin, an dem Stand, Probenagel angefertigt. Was soll ich sagen .. da war ich wirklich sehr beeindruckt, was für neue Ideen umgesetzt wurden. Und auch die Vielzahl von verschiedenen Mustern mit den passenden Techniken machten mich sehr neugierig. Natürlich wollte ich dann auch einen ausgesuchten Probenagel bekommen.

 

So war es dann auch .. auf den Fotos seht Ihr die einzelnen Schritte .. bis zur Fertigstellung.

Das hatte ich nun als Idee mitgenommen von der Messe und natürlich, wenn es die Zeit erlaubte, auch weitergeführt.

Hier seht Ihr einen kleinen Auszug davon.

 

Mehr findet Ihr wie gewohnt auf der Seite Nageldesign-Fotos

Fazit: Gerade für besondere Anlässe .. wie z.B. zur Abrundung des Brautkleides kann ein besonderes Nageldesign der „letzte Schliff“ werden. Man kann an dieser Stelle ganz individuell die Fingernägel passend zum gesamten Outfit gestalten. Den Wünschen oder Ideen sind bald keine Grenzen gesetzt! Fast alles ist machbar und aus dem Grund werde ich auch mit den Proben weitermachen .. um noch weiter Gestaltungsmöglichkeiten zu entwickeln. Denn neben dem passenden Brautkleid .. der einmaligen Frisur .. dem Makeup .. werden die Hände, speziell die Fingernägel, oft nicht ergänzend gestaltet. Das will ich jetzt mehr mit ansprechen, bei meinen Bräuten 😊.

 

Denn ... man Heiratet nur einmal .. ja ich weiß ... aber dieser Meinung bin ich!

 

 

Bis zum nächsten Beitrag … eure Peggy.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0